Das Specialized Turbo Levo Comp 2021 im Vorjahresvergleich

Das Specialized Turbo Levo Comp 2021 im Schussen

Von Jahr zu Jahr lassen sich Bikehersteller neue Möglichkeiten einfallen, um e-MTB Fans noch glücklicher zu machen:

 

Die Bikes werden leichter, kraftvoller, optisch ansprechender, ...

- die Liste an kreativen Ideen ist lang und die Optionen noch nicht ausgeschöpft! Auch Specialized hat für das Modelljahr 2021 wieder an Fahrt aufgenommen und vor einiger Zeit die Turbo Levos der neuen Saison vorgestellt. 

 

Bereits die 2020er Modelle haben uns mit Specialized 2.1 Motor, Agilität und Leistungsfähigkeit verwöhnt. Auf was für Spezialitäten dürfen wir in diesem Jahr gespannt sein?  

Der Frage, wie sich das alte Levo Comp im Vergleich zum neuen Modell schlägt, haben Felix und Simon aus der e-motion e-Bike Welt Ravensburg angenommen.


Doppelt hält besser

Eine Testfahrt zu zweit muss man nutzen! Das dachten sich auch Simon und Felix aus Ravensburg. Schnell kam die Idee eines Bikevergleichs zustande. Wie passend, dass Specialized erst kürzlich die neuen Levo Modelle vorgestellt hat und die Bikes einen nach wie vor auf die Trails ziehen. Also nicht lang gezögert und ab auf die Sättel!

 

Mit der Farbauswahl hat der US-Bikehersteller bereits mächtig Eindruck schinden können. Kleine, aber feine Änderungen gab es auch bei den verbauten Komponenten. Welche Neuigkeiten es sonst noch gibt und wie sich diese in der Praxis bemerkbar machen, haben die beiden Jungs in ihrem Testbericht für uns festgehalten. 

Das Specialized Turbo Levo Comp im Bikevergleich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0