Die besten Fully e-Mountainbikes 2019

Jetzt ist Schluss mit lustig, denn diese Kategorie hält eMTBs für wahre Outdoor-Sportler bereit. Kaum jemand, der sein e-Mountainbike auf sportliche Weise nutzt, verzichtet auf ein Fully. Wir haben wir euch unsere Top 5 der Fullsuspension e-MTBs 2019 zusammengestellt:

Die Fully e-MTB Highlights 2019

Unsere 5 e-Fully Highlights kommen auch in diesem Jahr aus bekanntem Hause! Das Giant Trance SX E+ 0 Pro mit der brandneuen SRAM NX Eagle 12-Gang, der FOX Gabel mit 36er Standrohren und der überarbeiteten Geometrie ist prädestiniert für Up- und Downhill-Spaß. Das Specialized Turbo Levo Expert FSR ist ein Offroad-Ungestüm im Carbonkleid und extrem natürlichem Fahrgefühl und natürlich darf auch Haibike nicht fehlen - hier vertreten mit einem klasse Gesamtpaket, dem SDURO FullNine 9.0. Aber auch BH Bikes und Focus haben wirklich interessante e-Mountainbikes auf den Markt gebracht, die einen genauen Blick definitiv Wert sind: Das Atom-X Lynx 6 Pro-S und das Jam² 9.6 Nine!


Die e-Fullys im Detail

Haibike SDURO FullNine 9.0

Haibike SDURO FullNine 9.0

Motor: Bosch Performance CX

75 Nm, 250 W

Akku: 500 Wh

Schaltung: SRAM NX Eagle, 12-Gang

Federung: RockShox 100 mm / RockShox 100 mm

 Preis: 4.799 € UVP

Specialized Levo Expert FSR

Specialized Levo Expert FSR

Motor: Specialized 2.1 custom RX Trail-tuned, 36V, 250W

Akku: 700 Wh

Schaltung: SRAM X1, 11-Gang

Federung: RockShox 150mm / RockShox 150mm

Preis: 8.199 € UVP

GIANT Trance SX E+ 0 Pro

GIANT Trance SX E+ 0 Pro

Motor: GIANT SyncDrive Pro

80 Nm, 250 W

Akku: 496 Wh

Schaltung: SRAM NX Eagle, 12-Gang

Federung: Fox Factory 140 mm / Fox Factory 160 mm

Preis: 5.999 € UVP

BH Bikes Atom-X Lynx 6 Pro-S 

BH Bikes Atom-X Lynx 6 Pro-S

Motor: Brose Drive S

90 Nm, 250 W

Akku: 700 Wh

Schaltung: Shimano XT, 11-Gang

Federung: Fox Float 160 mm / Fox Float 160 mm

Preis: 5.699,90 € UVP

 

Focus Jam² 9.6 Nine

Focus Jam² 9.6 Nine

Motor: Shimano Steps E8000

70 Nm, 250 W

Akku: 378 Wh

Schaltung: Shimano Deore XT, 11-Gang

Federung: RockShox 150 mm / RockShox 150 mm

Preis: 5.199 € UVP



Haibike SDURO FullNine 9.0

Haibike SDURO FullNine 9.0 Top Fully e-MTBs

 

Motor: Bosch Performance CX, 75 Nm, 250 W
Akku : 500 Wh
Display: Bosch Purion
Schaltwerk: SRAM NX Eagle, 12-Gang
Kassette: SRAM NX Eagle, 11 - 50 Zähne
Bremsen: Magura MT7, 203 mm vorne, 180 mm hinten
Felgen: DT Swiss H1900
Reifen: Schwalbe Nobby Nic Evo SnakeSkin, 29'' x 2,6''
Dämpfer: RockShox Deluxe RT, 100 mm
Gabel: RockShox Yari RC Lockout, 100 mm
Lenker: Haibike TheBar ++, 780 mm
Sattelstütze: XLC AllMtm, 31,6 mm
Sattel: Haibike TheSaddle
Gewicht: 24,9 kg
zul. Gesamtgewicht: 120 kg
Preis: ab 4.799 € UVP

Geometriedaten Haibike SDURO FullNine 9.0 2019

Geometrien S M L XL
Sitzrohrlänge [mm] 400 440 480 520
Sitzrohrwinkel [°] 74 74 74 74
Sitzwinkel [°] 74.9 74.89 74.89 74.88
Steuerrohrlänge [mm] 120 125 130 135
Steuerrohrwinkel [°] 67 67 67 67
Oberrohrlänge [mm] 570 590 610 630
Kettenstrebenlänge [mm] 485 485 485 485
Tretlagerabsenkung [mm] -40 -40 -40 -40
Radstand [mm] 1187 1207 1228 1249
Stack [mm] 615 619 624 629
Reach [mm] 404 423 441 460

Specialized Turbo Levo Expert FSR

Specialized Turbo Levo Expert FSR

 

Motor: Specialized 2.1 custom RX Trail-tuned, 36V, 250W
Akku : 700 Wh
Display: Specialized TCU, 3-LED Ride Mode Display
Schaltwerk: SRAM X1, 11-Gang
Kassette: SRAM XG-1175, 11-Gang, 10-42t
Bremsen: SRAM Code R, 4-Kolben, 200mm/200mm
Felgen: Roval Traverse 29, hookless alloy, tubeless ready, 28H
Reifen: Butcher, GRID casing, 2Bliss ready 29x2.6''
Dämpfer: RockShox Deluxe RT3 custom valve, 150mm travel
Gabel: RockShox Pike RC 29, 150mm travel
Lenker: Specialized Trail 7050 Alu, 27x780mm, 31,8mm
Sattelstütze: Specialized Command Post 34,9mm
Sattel: Body Geometry Phenom Expert, 143mm
Gewicht:  - 
zul. Gesamtgewicht: 109 kg
Preis: ab 8.199 € UVP

Geometriedaten Specialized Turbo Levo Expert FSR 2019

Geometrien S M L XL
Sitzrohrlänge [mm]  380 410 455  505
Sitzrohrwinkel [°]  75,04  74,79  74,48  74,14
Überstand [mm]  760  760  781  787
Steuerrohrlänge [mm]  95

95

 125  140
Steuerrohrwinkel [°]  66,04  66,04  66,04  66,04
Oberrohrlänge [mm]  577  600  631  664
Kettenstrebenlänge [mm]  455  455  455  455
Tretlagerabsenkung [mm]  27  27  27 27 
Radstand [mm]  1.182  1.202  1.235  1.266
Stack [mm]  606  606  634  647
Reach [mm]  415  435  455  480

GIANT Trance SX E+ 0 Pro

Giant Trance SX E+ 0 Pro

 

Motor: GIANT SyncDrive Pro, 80 Nm, 250 W
Akku : 496 Wh
Display: GIANT RideControl One
Schaltwerk: SRAM X01 Eagle, 12-Gang
Kassette: SRAM PG1230, 11 - 50 Zähne
Bremsen: SRAM Code-R, 4-Kolben, 200 mm vorne, 200 mm hinten
Felgen: GIANT AM Disc
Reifen: Maxxis Minion DHF, 27,5'' x 2,6 ''
Dämpfer: Fox Factory DHX2 Coil, 140 mm
Gabel: Fox Factory 36 EVOL, 160 mm
Lenker: GIANT Contact SL 35 Trail, 800 mm
Sattelstütze: GIANT Contact Switch-Remote, 30,9 mm
Sattel: GIANT Contact SL Neutral
Gewicht:  - 
zul. Gesamtgewicht:  - 
Preis: ab 5.999,90 € UVP

Geometriedaten GIANT Trance SX E+ 0 Pro 2019

Geometrien XS S M L XL
Sitzrohrlänge [mm] 380 406 445 482 507
Sitzrohrwinkel [°] 73,5 73,5 73,5 73,5 73,5
Überstand [mm] 731 743 744 774 796
Steuerrohrlänge [mm] 95 95 100 110 130
Steuerrohrwinkel [°] 66 66 66 66 66
Oberrohrlänge [mm] 570 585 610 630 655
Kettenstrebenlänge [mm] 469 469 469 469 469
Tretlagerabsenkung [mm] 11 11 11 11 11
Radstand [mm] 1177 1185 1211 1233 1260
Stack [mm] 582 586 590 599 618
Reach [mm] 403 411 435 452 472

BH Bikes Atom-X Lynx 6 Pro-S

BH Bikes Atom-X Lynx 6 Pro-S

 

Motor: Brose Drive S, 90 Nm, 250 W
Akku : 700 Wh
Display: BH Bikes Colored HUD
Schaltwerk: Shimano XT, 11-Gang
Kassette: Shimano SLX, 11 - 46 Zähne
Bremsen: Shimano SLX, 200 mm vorne, 200 mm hinten
Felgen: Alexrims Volar 3.8 TR
Reifen: Schwalbe Magic Mary, 27'' x 2,8 ''
Dämpfer: Fox Float DPS Performance, 160 mm
Gabel: Fox Float Performance, 160 mm
Lenker: BH MTB Light Alloy Riser, 780 mm
Sattelstütze: Kind Shock ETEN-I
Sattel: Selle Royal Verve
Gewicht: 24,6 kg
zul. Gesamtgewicht:  - 
Preis: ab 5.699,90 € UVP

Geometriedaten BH Bikes Atom-X Lynx 6 Pro-S 2019

Geometrien M L
Sitzrohrlänge [mm]  450 480 
Sitzrohrwinkel [°]  70 70 
Steuerrohrlänge [mm]  120 120 
Steuerrohrwinkel [°]  67 67 
Oberrohrlänge [mm]  592 611 
Kettenstrebenlänge [mm]  465 465 
Stack [mm]  611 608 
Reach [mm]  424 445 

Focus Jam² 9.6 Nine

Focus Jam² 9.6 Nine

 

Motor: Shimano Steps E8000, 70 Nm, 250 W
Akku : 378 Wh
Display: Shimano SC-E8000
Schaltwerk: Shimano Deore XT 8000, 11-Gang
Kassette: Shimano SLX 11S, 11 - 46 Zähne
Bremsen: Shimano M520, 200 mm vorne, 200 mm hinten
Felgen: Race Face AR30
Reifen: Maxxis Rekon, 29'' x 2,6 ''
Dämpfer: RockShox Deluxe R, 150 mm
Gabel: RockShox Revelation RC, 150 mm
Lenker: BBB flatbar, 760 mm
Sattelstütze: KindShock E30i, 31,6 mm
Sattel: Focus Trail Saddle
Gewicht: 20,6 kg
zul. Gesamtgewicht:  - 
Preis: ab 5.199 € UVP

Geometriedaten Focus Jam² 9.6 Nine 2019

Geometrien S M L XL
Sitzrohrlänge [mm] 410 440 470 500
Sitzrohrwinkel [°] 73,6 73,6 73,6 73,6
Steuerrohrlänge [mm] 120 120 140 160
Steuerrohrwinkel [°] 65,6 65,6 65,6 65,6
Gabellänge [mm] 557 557 557 557
Gabelvorbiegung [mm] 51 51 51 51
Oberrohrlänge [mm] 584 604 624 649
Kettenstrebenlänge [mm] 457 457 457 457
Tretlagerabsenkung [mm] 18 18 18 18
Radstand [mm] 1188 1204 1219 1250
Stack [mm] 624 624 634 652
Reach [mm] 405 425 440 455

Was die besten e-Fullys zu bieten haben

eMTB Fully

Jetzt ist Schluss mit lustig, denn diese Kategorie hält eMTBs für wahre Outdoor-Sportler bereit. Kaum jemand, der sein e-Mountainbike auf sportliche Weise nutzt, verzichtet auf ein Fully. Doch was bedeutet dieser eingedeutschte Begriff überhaupt? Die Bezeichnung Fully steht für Fullsuspension-Bike und beschreibt damit, dass das Mountainbike über einen vollgefederten Rahmen samt Heckdämpfer verfügt. Mit dieser Technologie gibt es keine Hindernisse im Gelände und selbst die anspruchsvollsten Strecken können gemeistert werden, ohne dass das Fahrzeug oder der Fahrer Schäden davontragen. Im Vergleich zu seinem Pendant, dem Hardtail, ist das e-Fully allerdings etwas kostspieliger. Ob sich die Investition für dich lohnt, musst du für dich selbst entscheiden. Fest steht jedoch, dass man für den Preis auch ordentlich was zurück bekommt.

 

Neben dem Anschaffungspreis gibt es natürlich auch noch weitere Unterschiede zwischen einem sportlichen Fully und einem einfachen Hardtail. So gibt einem der vollgefederte Rahmen in Kombination mit der Federgabel und ordentlich Federweg optimale Traktion auch im ruppigen Gelände und in Kurven, da die Fliehkräfte dafür sorgen, dass die Reifen griffiger in den Boden gestemmt werden, ohne dabei zur Seite zu rutschen. Ist man mal eher im Cross Country unterwegs, lässt sich die Federung ganz einfach mechanisch blocken, um auch auf geraden Strecken die optimale Kraftübertragung erzeugen zu können.

 

Beim Stichwort Federweg ist Aufmerksamkeit geboten. Dieser variiert nämlich teilweise stark zwischen den verschiedenen Fully eMTBs, wobei jeder Federweg seinen eigenen Einsatzbereich findet. Grob lässt sich sagen, je mehr Federweg, desto sportlicher die Geometrien und desto extremer dürfen die Strecken werden. Aber auch Tourenfullys kommen immer mehr zum Einsatz, die mit einem vergleichsweise kleinen Federweg auskommen und so auch ideal für Pendler und Freizeit-Mountainbiker geeignet sind.

 

Wer sich also für ein e-Fully interessiert, sollte sich reichlich Zeit zum Vergleich und zum Probe fahren nehmen und auch eine individuelle Fachberatung eines Händlers in Anspruch nehmen, da die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen sehr bunt sein können. Am Ende sitzt man jedoch auf seinem neuen vollgefederten Gefährt und kann es kaum abwarten, kräftig in die Pedale zu treten.


Entdecke die Top e-MTBs aller Kategorien!