Liv e-MTBs 2020

Liv Markenlogo

Was einst als Tochterfirma des e-Bike und Fahrrad-Giganten Giant begann, ist heute eine bekannte e-Bike Marke, die sich nicht nur ganz dem sportlichen Aspekt des Pedelec Fahrens widmet, sondern sich auch ganz und gar explizit den sportlichen Ambitionen der Damenwelt verschrieben hat. Liv hat sich aus dem Schatten von Giant erhoben und punktet mit einem stetig wachsenden Portfolio spannender e-MTBs. Die illustre gemeinsame Geschichte mit Giant ist natürlich nicht in Vergessenheit geraten. Nach wie vor setzt die Marke Liv daher auf die hochwertigen SyncDrive Pedelec-Antriebe, dem Produkt erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Giant und Yamaha.



Liv Intrigue E+ e-Fully 2020

e-MTBs speziell für Frauen

Bei der e-MTB Marke Liv geht es um Action, um Sport, kurz gesagt: Darum, sich voll auszuleben. Du fühlst dich auf dem e-MTB nie so 100%ig wohl und hast das Gefühl, dass irgendetwas nicht passt? Das könnte sich mit den e-Mountainbikes von Liv ändern, das Intrigue E+, das Embolden E+ und das Vall E+ sind speziell auf die Geometrien weiblicher Körper ausgerichtet. Die Türen des Offroad-Sektors werden von Frauen für Frauen geöffnet.

Um die Motivation hin zum e-MTB Sport zu fördern, ist das Rahmenkonzept aller Liv e-MTBs für Frauen ausgelegt. Das sogenannte 3F-Rahmendesign ist das Produkt unzähliger gesammelter Daten, die verschiedene Körpergrößen, Leistungspotenziale und Muskelenergie berücksichtigen. Aus diesen Messungen und Auswertungen heraus entsteht der sportliche Damen-Rahmen eines Liv e-MTBs. 

Liv Embolden E+ e-Fully 2020

Natürlich sind Liv-Klassiker wie das Vall E+ Hardtail e-MTB nicht aus dem Programm der Marke wegzudenken. Der Ausbau von unterschiedlichen e-Mountainbike Modellen kann nichts desto trotz niemals ein Fehler sein! Mit den beiden Fully e-MTB Serien Embolden E+ und Intrigue E+ präsentiert Liv zwei spannende Alternativen für erfahrene e-Performance Fans und jene, die es gerne werden wollen. Während sich das Embolden E+ als Einsteigerinnen-taugliches Touren-Fully entpuppt, können die Intrigue E+ Modelle up- und downhill mit einem tüchtigen Fahrwerk und einer Alltrail-Geometrie mit viel Potenzial für wilde e-MTB Fahrten punkten. Was alle Liv e-Mountainbikes auszeichnet, ist die aufgeräumte und coole Optik mit einem vollständig in den Rahmen integrierten Akku.  

Intrigue E+, Embolden E+ und Vall E+ 2020 von Liv

Die notwendige Extra-Portion Power für alle Bikerinnen kommt bei Liv entweder vom SyncDrive Sport oder vom SyncDrive Pro. Diese von der e-MTB Marke Giant bekannten Elektromotoren basieren auf der Hardware von Yamaha und der ausgeklügelten SyncDrive Software von Giant. Diese sorgt für ein noch größeres Unterstützungspotenzial, volle Leistungsentfaltung und ein direktes Ansprechverhalten. Auf allen heiklen Streckenabschnitten, die deine e-MTB Fahrt zieren, bleibt der Spaß ungebremst.


Entstehung der Marke Liv

 

Seit die Marke Liv Cycling im Jahr 2008 das Licht der Welt erblickt hat, widmet sich ihre ganze Aufmerksamkeit dem Damen-Radsport und der Aufgabe, Frauen hin zum Radsport zu motivieren. Auf diese Weise steckt sich die Tochterfirma von Giant ihre ganz eigenen Ziele und ist die erste und einzige Fahrrad und e-Bike Marke, die ausschließlich für Frauen produziert.  In der e-MTB Saison 2019 gesellten sich erstmals Fullys zum Programm von Liv.